Anstehende Termine:

Begegnungsnachmittage/Themenabende finden nur nach vorheriger Ankündigung statt.
 Zu kleineren Veranstaltungen wird üblicherweise in der Woche vorher über die Presse eingeladen (wir schicken unsere Pressemitteilungen in der Regel an die Offenbach Post, die Rodgau-Zeitung, die Rodgau-Post, Frankfurter-Rundschau (Lokalseite), Dreieich-Zeitung und ggf. weitere lokale Blätter/Magazine.


Sitzungen und Treffen von Vorstand, Arbeitsgruppen und Beirat

(in der Regel im Sozialzentrum Rodgau Nieder Roden am Puiseauxplatz)
Die Corona-Pandemie hat aber durch die derzeitige Sperrung städtischer Räume Präsenz-Treffen verhindert. Daher haben wir seit November 2020 fast alle wichtigen Treffen und Besprechungen Online in Form von Videokonferenzen abgewickelt, zunächst mit 8x8Meet/ Jitsi und seit Dezember mit einer eigenen ZOOM-Lizenz.
Dies muss voraussichtlich noch eine Weile so beibehalten werden.


Rollwald-AG: Das letzte Treffen der Rollwald-AG fand am 08.12.2022 im Sozialzentrum Nieder-Roden statt. Ein neuer Termin liegt noch nicht fest.

Der Vorstand hatte seine letzte virtuelle Sitzung per Zoom am 18.01.2023 .
Am 09.03.2023 um 19 Uhr findet eine Videokonferenz des Vorstands statt die letzten Vorbereitungen der Hauptversammlung dient.
Sollten zwischenzeitlich Abstimmungen erforderlich sein, wird ein weiterer Termin vereinbart.

Beirat: Eine Beiratssitzung wird nach Bedarf kurzfristig einberufen. Bei Andauern der Corona-bedingten Einschränkungen werden wir versuchen, die Sitzung virtuell zu realisieren.

Den Verein unterstützen: wodurch und wobei?


Videomitschnitte unserer Online-Veranstaltungen sind auf unserem Youtube-Kanal zu finden.
--> zum munaVeRo Kanal.


Vorschau auf geplante Veranstaltungen in 2023

24.02.2023, 17 Uhr:
Solidaritätskundgebung und Mahnwache auf dem Rathausplatz Rodgau-Jügesheim

Am Jahrestag des russischen Überfalls auf die Ukraine rufen wir zu einer Mahnwache für den Frieden auf. Nähere Informationen in Kürze.

19. März 2023 16:00 Uhr Hauptversammlung des Vereins im Sozialzentrum Rodgau Nieder-Roden.

Der Vorstand muss neu gewählt werden.
Eine gesonderte Einladung wird den Mitgliedern rechtzeitig vorher zugehen.

Fortführung der Filmreihe "Solidarität in Schweren Zeiten" mit weiteren Filmen in 2023

Die Förderung unserer Filmreihe durch Demokratie Leben! endet zunächst in 2022. Da auch die Fortsetzung der gesamten Partnerschaft für Demokratie und somit des Förderprogramms im Kreis Offenbach ungewiss ist, müssen wir abwarten, ob es uns in 2023 gelingen kann, erneut Fördermittel für unsere Projekte zu erhalten. Das könnte wesentlichen Einfluss auf usere Arbeit haben.

Einen weiteren Film zum Thema Umwelt/ Klimawandel konnten wir aus organisatorischen Gründen nicht mehr im Dezember 2022 zeigen. Das soll voraussichtlich (auf eigene Kosten) im Februar oder März nachgeholt werden.
Der (möglicherweise neue) Vorstand muss nach der Mitgliederversammlung über eine Fortführung der Filmreihe entscheiden und klären, wie diese und weitere Projekte in 2023 zu finanzieren sind.


Rückblick auf frühere Termine/Veranstaltungen von munaVeRo:


[ Bisher in 2022 ...]


[ Rückblick auf 2021 ...]


[ Rückblick auf 2020 ...]


[ Rückblick auf 2019 ...]


[ Rückblick auf 2018 ...]


[ Rückblick auf 2017 ...]


[und früher ...]