Rückblick auf Veranstaltungen des aktuellen Jahres:

Bisher in 2019:


(Veranstaltungen und Ereignisse des Jahres 2019)

Sonntag, 24. März 2019:   munaVeRo Jahreshauptversammlung

Die Hauptversammlung fand etwas später im Jahr als üblich am 24.3. im Sozialzentrum Nieder-Roden statt.

Bei der Nachwahl zum Vorstand wurde an Stelle von Joachim Siepmann Monika Przibilla als neue Rechnungsführerein gewählt. (Wegen der Wahl in den geschäftsführenden Vorstand ist sie automatisch aus dem Beirat ausgeschieden.)

11.- 24. März 2019:
Internationale Wochen gegen Rassismus

Das Motto in diesem Jahr war: "Europa wählt Menschenwürde"

Wir haben uns im Rahmen des Offenbacher Bündnisses am 16.3. und auch mit einer eigenen Veranstaltung am 17.3. in Rodgau am Programm beteiligt.

Über die Beiträge der bunten Bündnisse aus Südhessen zu den Wochen gegen Rassismus hatten wir in einem gemeinsamen Flyer informiert, den man hier als PDF herunterladen kann . Die Veranstaltungen im Kreis Offenbach am 16. und 17.3. finden sich im Flyer auf Seite 2, in der rechten Spalte!

Sa. 16.03.2019, ca. 11 - 14 Uhr, in Offenbach (am Aliceplatz):
Am internationalen Aktionstag hattte Bunt statt braun - Stadt und Kreis Offenbach zu einer Kundgebung für Vielfalt und gegen Rassismusam aufgerufen.
Unter dem diesjährigen Motto der Wochen gegen Rassismus „Europa wählt Menschenwürde“ haben zahlreiche Mitgliedsorganisationen von BUNT statt braun mit Infoständen, Rede- und Kulturbeiträgen gegen Rassismus und für eine Teilnahme an der Europawahl geworben.

Am 17. März 2019 in Rodgau Weiskirchen: fand im ev. Gemeindehaus der Trinitatis-Gemeinde um 17:00 Uhr zunächst ein Gespräch über Europas Zukunft und Chancen
mit dem Europa-Abgeordneten Romeo Franz und Terenzio Fachinetti (Pulse-of-Europe Darmstadt)statt:
Wir haben über die Weiterentwicklung der EU, über Menschenwürde und den Umgang mit Flüchtlingen und Minderheiten in EUROPA gesprochen.
Romeo Franz hat aus dem schwierigen Alltag eines Europaabgeordneten berichtet und geschildert, wir Beschlüsse in mühsamer Kleinarbeit vorbereitet werden und Kompromisse ausgehandelt werden müssen, wenn man etwas erreichen will.

Romeo Franz ist Sinto - und er ist als erster und bisher einziger Sinto seit 2018 Mitglied im Europaparlament.

Ab ca. 18:30 Uhr konnten wir dann Sinti Jazz pur genießen - ein außergewöhnliches Konzert mit dem Ensemble Romeo Franz
Flyer zur Veranstaltung am 17.3. als PDF !

Die Offenbach-Post hat am 19. März darüber berichtet:

26.01. "Konfitag" in Rollwald

Am "Konfitag" - (26.01.2019) haben wir eine Gruppe Konfirmanden über das Lager Rollwald informiert und sie auf den Spuren des NS-Strafgefangenen-Lagers duch die Siedlung Rollwald geführt.


Die Jugendlichen kamen mit der S-Bahn nach Rollwald, ließen sich etwas zur Entstehung des Lagers erzählen und die noch erkennbaren Spuren in Form der Siedlungshäuser und der Reste der Arrestbaracke zeigen. Der Weg endete an der neugestalteten Gedenkstätte.